Start




Zweirädrige Kleinkrafträder

a)   Zweirädrige Kleinkrafträder (auch mit Beiwagen) mit bbH
      max. 45 km/h; bei elektrischer Antriebsmaschine Nenn-
      dauerleistung höchstens 4 kW; bei Verbrennungsmotor
      Hubraum max. 50 cm³.

b)   Krafträder bbH max. 45 km/h, die Merkmale von Fahrrädern
      aufweisen (Fahrräder mit Hilfsmotor); Elektromotor oder
      Verbrennungsmotor mit max. 50 cm³ Hubraum.

c)   Dreirädrige Kleinkrafträder mit einer bbH von nicht mehr als
      45 km/h; Hubraum bei höchstens Fremdzündungsmotoren
      50 cm³; bei anderen Verbrennungsmotoren Nutzleistung
      max. 4 kW; bei Elektromotor Nenndauerleistung max. 4 kW.

d)   vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer bbH von nicht mehr
      als 45 km/h; Hubraum bei höchstens Fremdzündungsmotoren
      50 cm³; bei anderen Verbrennungsmotoren Nutzleistung
      max. 4 kW; bei Elektromotor Nenndauerleistung max. 4 kW;
      Leermasse max. 350 kg (bei Elektrofahrzeugen ohne
      die Masse der Batterien).

Mindestalter: 16 Jahre

Schulfahrzeug:
Motorroller TGB Bullet - Limited Edition
50 ccm Zweitakter mit spritzigen 4,8 PS
Fahranfänger finden sich auf dem wendigen Automatikroller schnell zurecht!

 
Impressum